Kabel Internet - eine Altenative zu den DSL Netzen
DSL Anbieter
DSL Angebote
DSL Anbieter FaQ

Kabel Internet - Es muss nicht immer DSL sein

Nein, es muss tatsächlich nicht zwangsläufig DSL sein, wenn man blitzschnell durchs Internet surfen möchte; man kann durchaus auch auf DSL Alternativen setzen. Eine davon: Kabel Internet - Internet über das Kabelnetz fürs Kabel-TV. Kabel Internet mag im Vergleich zu DSL eindeutig die Nummer ZWEI auf dem Markt für Breitband-Verbindungen ins Internet sein, das heißt allerdings nicht zwangsläufig, dass Kabel Internet die schlechtere Alternative ist.

Wie auch DSL setzt Kabel Internet auf Kabelnetze. Und wie beim DSL die Telefonleitungen, müssen beim Kabel Internet die TV-Kabel für die Nutzung zum Datenverkehr ungerüstet werden. TV-Kabel werden für Kabel Internet rückkanalfähig gemacht. Das bedeutet: Sie werden so technisch präpariert, dass Daten nicht nur zum Internetnutzer gelangen, sondern dass Daten auch den umgekehrten Weg nehmen können: vom Internetnutzer ins Internet. Dieser Weg wird etwa beim Versenden von Mails genommen, aber auch beim Sprechen via DSL Telefonie.

Die Netze fürs Kabel Internet sind weniger ausgebaut als die DSL Netze; dennoch erreichen sie heute etwa 70% aller potenziellen Kunden in Deutschland. Kabel Internet ist schnell, momentan mitunter schneller als gängige DSL Geschwindigkeiten. Alle großen Kabel Internet Anbieter haben Angebote mit Geschwindigkeiten von über 30 MB pro Sekunde im Programm.

Zu diesen großen Kabel Internet Anbietern gehören die Unternehmen Kabel Deutschland sowie Unitymedia und Kabel BW in Deutschland. Da sie in unterschiedlichen Bundesländern Deutschlands operieren, stehen sie nicht in direkter Konkurrenz zueinander. Kabel Internet Kunden in Nordrhein-Westfalen beispielsweise können sich bei den drei großen Kabel Internet Anbietern nur für Unitymedia entscheiden; Angebote von Kabel Deutschland und Kabel BW bleiben ihnen verwehrt.

Wie auch beim DSL erlauben die Kabel Internet Netze mehrfache Nutzung: für den Internetzugang, für die Telefonie und natürlich auch für den Empfang von Fernsehprogrammen. Insofern steht Kabel Internet dem DSL Anschluss eigentlich in nichts nach; die Angebote von Kabel Deutschland sowie Kabel BW und Unitymedia taugen daher nicht allein als DSL Ersatz, wenn DSL Netze unerreichbar bleiben, während Kabel Internet Netze Anschluss bieten. Auch in direkter Konkurrenz zu DSL kann Kabel Internet im Konkurrenzkampf bestehen.

Impressum